Ralph & Anton_Weinkeller.jpg

WINZER

STOLZ AUF
DIE TRADITION,
OFFEN FÜR
DIE ZUKUNFT.

Jeder Jahrgang hat seine Eigenheiten. Unsere Weinstilistik aber bleibt unverkennbar. Mit unserem Wissen aus über 150 Jahren Weinbau können wir heute präziser und intensiver auf jede unserer Lagen eingehen. Stets mit dem Ziel, vollreife und gesunde Trauben in den Keller zu bringen.

Wagram-2-by-steve-haider-2015--(76).jpg

RIED

DAS TERROIR
TRÄGT SEINE
GESCHICHTE
MIT IN DEN
WEINKELLER.

Den individuellen Charakter der einzelnen Lagen herauszuarbeiten, ist uns ein wichtiges Anliegen. Durch den klassischen Ausbau im Edelstahltank entfalten unsere Weine ihre sorten- und gebietstypische Aromatik. Besonders unsere Riedenweine mit ihrer geradlinigen Stilistik und eleganten Frucht machen ihrer Herkunft alle Ehre.

Riede1_Weg.jpg

ORT

ERDIGE
WEINTRADITION,
GEBAUT AUF
URGESTEIN
UND LÖSS.

Weil Wind und Wetter oft anders ticken, als uns lieb ist, sind ein vorausschauendes Denken und Arbeiten im Weingarten unerlässlich. Wir kennen die Eigenheiten unserer Böden ebenso gut, wie die klimatischen Einflüsse, die den Wagram so einzigartig machen.

Riede3_Rebzeilen_Gras_Ort.jpg

GEBIET

WAS ERDE UND
NATUR BEGINNEN,
WIRD VON UNS
MIT SORGFALT
VOLLENDET.

Auf unserem Weinhof fügen wir die typischen Terroir-Eigenschaften aus zwei Weinbaugebieten harmonisch zusammen: Die mineralische Würze des Urgesteins mit der feinen Frucht und den duftigen Nuancen des Lössbodens. Schließlich liegen unsere Weingärten an sonnenverwöhnten Hängen sowohl in Fels am Wagram als auch im Kamptal.

Weinhof_Hund.jpg

HOF

WAS DIE NATUR
UNS SCHENKT,
IST BEI UNS
IN GUTEN
HÄNDEN.

Im Umgang mit unseren Weinstöcken vertrauen wir auf die Erfahrung der Generationen und unser Fingerspitzengefühl. Eingriffe in den Reifungsprozess halten wir so gering wie möglich. Was die Natur nicht wachsen lässt, kann auch von uns nicht erzwungen werden.

 
BLAUER ZWEIGELT
CUVÉE EXQUISITE